Unser Ziel ist es, die Gesundheit und Lebensqualität von Tanzenden zu fördern und dafür optimale Rahmenbedingungen zu schaffen. Gemeinsam mit Trainern, Pädagogen, Therapeuten und Medizinern engagieren wir uns auf wissenschaftlicher Basis für alle Tänzer
— vom Laien bis zum Profi.

Tänzer brauchen tamed — tamed braucht Sie

Foto: Annemone Taake

InterAktion. Tanzmedizin lehren und anwenden

tamed, Tanzmedizin Deutschland e. V., veranstaltet am 30. und 31. Mai 2014 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln das erste tamed spezial.

Mit dem Titel „InterAktion. Tanzmedizin lehren und anwenden“ liegt 2014 der Fokus des ersten tamed spezial auf der körpergerechten und gesunden Tanzvermittlung.

tamed spezial

tamed-Tipp der Woche

tamed Österreich fördert aktiv die Tänzergesundheit

von Anita Kiselka, MSC

Tänzer beschenken uns mit ihrer Kunst. Was wir Zuschauer, häufig aber auch die Tänzer selbst, dabei übersehen: Tänzer sind auch Hochleistungssportler. Ihre Körper verdienen und brauchen die gleiche Zuwendung und vor allem die gleiche bedarfsgerechte medizinische Betreuung wie aller anderen Sportler auch.

erschienen indancer's education, Ausgabe 1/2013, März, April, Mai Artikel-Download

mehr lesen...


Werden Sie Mitglied bei tamed!