Unser Ziel ist es, die Gesundheit und Lebensqualität von Tanzenden zu fördern und dafür optimale Rahmenbedingungen zu schaffen. Gemeinsam mit Trainern, Pädagogen, Therapeuten und Medizinern engagieren wir uns auf wissenschaftlicher Basis für alle Tänzer
— vom Laien bis zum Profi.

Tänzer brauchen tamed — tamed braucht Sie

1. Symposium der Tanzmedizin in Wien

Foto: chaoss/Shutterstock

Der Tag der Tanzmedizin ist gewachsen!

tamed Österreich lädt nun nach zwei erfolgreichen, eintägigen Veranstaltungen 2011 und 2013 erstmals zu den Tanzmedizinischen Tagen 2015.

Am 14.-15. Februar 2015 gibt es zwei Tage voll mit Impulsen und fachlichem Austausch!

Die Teilnehmer erwartet ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Praxisseminaren, Workshops und Informationsständen zum Thema

„Dance to your healthy maximum III: Medizin und Tanz im Dialog“

 

Alle Informationen und Anmeldung unter 1. Symposium

Tanz trifft Wissenschaft

Im Tanzlabor

Was passiert, wenn Tänzer und Wissenschaftler zusammenkommen, um gemeinsam ein Forschungsprojekt zu entwickeln? Wie profitieren beide Seiten voneinander? Mit welchen Schwierigkeiten werden sie konfrontiert?

Aktuell begleitet tamed ein Forschungsprojekt, in dem Tanzprofessoren der Palucca Hochschule für Tanz Dresden und Wissenschaftler der Universität Bielefeld gemeinsam ein Experiment entwickelt haben, um „Bewegungslernen im Tanz“ genauer zu untersuchen. In einem Blog berichten wir vom Verlauf dieses Projektes und geben Einblicke in die Besonderheiten der Zusammenarbeit.

Zum Blog

tamed-Tipp der Woche

Tanz, Bewegung & Spiritualität - Dance, Movement & Spirituality

Hrsg. v. Thom Hecht u. Dagmar E. Fischer (z. Tl. in engl. Sprache) Verlag: Henschel Verlag, 2009 255 Seiten m. 40 Abb. Deutsch ISBN-10: 3894876484, ISBN-13: 9783894876487 € 49.00

»Tanz, Bewegung und Spiritualität« bündelt verschiedenste Perspektiven von Autoren, die sich auf ihrem jeweiligen Fachgebiet mit den Wechselwirkungen zwischen ...

mehr lesen...


Werden Sie Mitglied bei tamed!